Widerrufsbelehrung

Rücktrittsrecht

Der Verkäufer erkennt dem Käufer das Widerrufsrecht an. Gemäß dem gesetzesvertretenden Dekret Nr. 206 vom 6. September 2005 kann der Käufer dieses Recht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ausüben, indem er dem Verkäufer innerhalb dieser Frist (der Poststempel ist verbindlich) per Einschreiben mit Rückschein eine Mitteilung sendet. Die Mitteilung kann auch per E-Mail oder Fax zu den oben angegebenen Bedingungen gesendet werden, sofern sie in der gleichen Weise innerhalb der folgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückschein bestätigt wird. Der Käufer ist verpflichtet, die erhaltene Ware innerhalb von 7 Kalendertagen ab dem Datum ihres Eingangs an den Verkäufer zurückzusenden, dh bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Ware zur Rücksendung an die Post oder an den Spediteur geliefert wird.

Die Versandkosten trägt der Käufer. Die wesentliche Unversehrtheit der Ware ist eine wesentliche Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts.

Deutsch